Das Leben des Seins


Die Gruppe des Kurses „Improvisieren, Spielen, Inszenieren“ hat sich mit verschiedenen Themen beschäftigt die vielen von uns ganz bekannt vorkommen. Von Paarship Accounts hin zu Stressmanagement. Vom Vater und Mutter Sein bis zu Hasspredigern. Vom Weinen bis hin zum Lachen.

Sie haben nun diese Themen in ein uns sehr bekanntes und nicht nachzuspielendes Stück eingebaut. Das Leben des Brian oder neu:

„Das Leben des Seins“

Auf humoristische Weise werden Alltagsthemen im Stück aufgegriffen, überzeichnet, dramatisiert oder auch nur ganz klar geschildert. Eine Geschichte in der sich jeder Zuschauer wiederfinden kann.

 


unter der Leitung von Sebastian Schwarz (Schauspieler, Theaterpädagoge BuT)
Veranstalter: Theaterwerkstatt Heidelberg
Wo? Theaterwerkstatt Heidelberg: Klingenteichstr. 8, Bühne K8, Nähe Bushaltestelle Peterskirche (Altstadt)
Wann? 17.11.2017 20:00 Uhr
Kosten: Eintritt frei
Reservierung? Kartetelefon 06221-7259552 um Reservierung wird gebeten (RESERVIERUNG AUCH PER ANRUFBEANTWORTER MÖGLICH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.