Begeistert – Beseelt – Verkörpert!

Wir streben ein aktives Zusammenführen von künstlerischen und pädagogischen Inhalten an, um damit eine Verbindung zwischen Kunst, Kultur, “persönlicher Bildung und Entwicklung” herzustellen. Die Theaterwerkstatt Heidelberg ist eine freie anerkannte Bildungseinrichtung für Theaterpädagogik und bekannt für ihr vielfältiges künstlerisches Repertoire, das Absolventen befähigt, theaterpädagogisch (und somit kunstvermittelnd) tätig zu werden. Des Weiteren ist unser künstlerisch orientiertes Fort- und Ausbildungsprogramm  von Theatern, kulturellen, pädagogischen und wirtschaftlichen Institutionen, der ZAV und von einigen Ämtern für Lehrerbildung und Schulentwicklung (als Bestandteil für das Schulfach “Darstellendes Spiel, Theater und Literatur”) anerkannt.

Das Ambiente

Die Theaterpädagogische Akademie der Theaterwerkstatt Heidelberg befindet sich seit den 90er Jahren in einem historischen Logenhaus im Herzen der Altstadt von Heidelberg. Das Theater fasst bis zu 150 Zuschauer. Zentrale Arbeitsräume sind zwei Säle mit Parkettfußböden, eine Bühne und weitere Gruppenräume (hier sehen Sie mehr). Im Umkreis von nur 5 Minuten Fußweg befinden sich, der Universitätsplatz, das Stadttheater, das Junge Theater, die Universitätsbibliothek, zwei Mensen, das Schloss und zahlreiche Cafés in historischem Ambiente. Eine durchaus theatrale Umgebung im Sinne Tschechows, Labans, Stanislawskis, Dalcrozes, Wigmanns, Artauds, Duncans, Brechts, Nemerowskis, Becks, Grotowskis, Brooks, Barbas, Bauschs, Wilsons, Lilienthals und weiteren Mitgestaltern eines theaterpädagogischen Selbstverständnisses ästhetischen Forschens.

Zertifizierung

Die Theaterwerkstatt und Theaterpädagogische Akademie Heidelberg ist für die Antragstellung von Bidlungsprämien, QualiChecks (ESF) und Bildungsgutscheinen zugelassen. Sie ist nach dem Recht des Arbeitsförderungsgesetzes anerkannt und erfüllt die von der Agentur für Arbeit erforderlichen Kriterien der AZAV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung).
Die Maßnahmennummern, die zur Antragstellung eines Bildungsgutscheins Beratern der Agentur für Arbeit mitgeteilt werden können, finden Sie hier. Sollte eine Maßnahmennummer nicht aktuell sein, benutzen Sie diese gegenüber Ihrem Berater als Beispiel der laufenden Fort- und Ausbildung. Eine aktuellere Maßnahmennummer kann auf Anfrage vergeben werden:
Vollzeitausbildung ab dem 10.10.2016: 624/144/2016
Teilzeit Grundlagenbildung Theaterpädagogik/Spielleiter: 624/67/2016
Teilzeit Aufbaubildung zum/r Theaterpädagogen/in: 624/145/2016
Folgende Downloads können Sie Ihrem Berater bei der Arbeitsagentur vorlegen:
Downloads:
  1. AZAV-Trägerzertifizierung
  2. AZAV-Maßnahmenzertifizierung Vollzeit Kursnet: Veranstaltungs-ID: 22014138
  3. AZAV-Maßnahmenzertifizierungen Teilzeit Kursnet: Veranstaltungs-ID: 25378776 und 22001216
  4. Zertifikat Kultusministerium Schulfach Theater und Literatur / Darstellendes Spiel
  5. Anerkennung nach dem Bildungszeitgesetz

Ein kleines bisschen stolz ...

…sind wir schon:

Auf unsere Geschichte, auf unseren Ruf, auf unsere Absolventen, die an den besten Häusern der Welt unterwegs sind, und vor allem auf die zahllosen positiven bis begeisterten Feedbacks, die wir auf unsere Arbeit bekommen, sei es in der Akademie oder im Theater.

Mir ist es ganz persönlich ein wichtiges Bedürfnis, dass all unsere Teilnehmer und Absolventen Fähigkeiten erlangt haben, die weit über den „normalen“ Stundenplan hinausgehen: Einen individuellen Umgang mit kreativ-künstlerischen Methoden und  Gestaltungsprinzipien schöpferischer Prozesse, eine Sensibilität für gruppendynamische Entwicklungen in Hinblick auf optimale themen- und produktorientierte Ergebnisse, aber auch Empathie, Applaus, Freude und Vergnügen.

Unsere Inszenierungen entstehen größtenteils ohne die üblichen Fördergelder und sind trotzdem sehr beliebt. Wir spielen für und mit jeder Altersgruppe. Unsere Autorenwerkstatt arbeitet ideenreich und experimentell Hand in Hand mit allen Akteuren einer Produktion. Unser Auftragstheater hat mit weit über 500 Projekten und mehreren Tausend Aufführungen in allen denkbaren klassischen sowohl als auch postdramatischen Formen professionell gespielt und schon in den 90ern zu neuartigen Spiel-, Regie- und Arbeitsweisen geführt. Mit Leidenschaft vermitteln wir heute diese Erfahrungen.

Melden Sie sich an, kommen Sie vorbei, stöbern Sie auf unserer Website, wir freuen uns auf Sie, Ihre Meinung, Ihre Anregungen und was Ihnen sonst am Herzen liegt.

Wolfgang G. Schmidt

Leitung

Akademie
Kurse
Unser Theater
Veranstaltungskalender

Stücke, die Sie auf der Seite Archiv finden, sind gerne auf Anfrage ebenfalls im Repertoire oder können als Gastspiel gebucht werden.

Sie möchten selbst mitspielen?  Gerne, hier können Sie sich bewerben.

Oder vielleicht haben wir Sie auf eine Idee gebracht, die unterschiedlichsten Themen bei Ihnen an der Schule jungen Menschen nahe zu bringen und ganz nebenbei mehr Toleranz, mehr Wissen und weniger Ignoranz vermitteln?

GERNE SIND WIR FÜR SIE DA:

Theaterwerkstatt Heidelberg, Klingenteich-Straße 8, 69117 Heidelberg
Telefon: 06221 181482
Fax:       06221 189850
E-Mail:   info@theaterwerkstatt-heidelberg.de