…und immer noch jung.

Tipps Unterkünfte:

Gästezimmerzentrale
Hostel Lotte
Hostel Steffi
Airbnb
Jugendherberge (auch Einzelzimmer)
Weitere Unterkünfte Infos

Heidelberg gehört sicher zu einen der schönsten Städte Deutschlands. Und trotz ihrer zweitausendfünfhundertjährigen Geschichte ist Heidelberg immer jung geblieben. Nach den Kelten kamen die Römer, ab dem Mittelalter begann der Bau des Heidelberger Schlosses und mit der Gründung der Universität durch Ruprecht den Ersten 1386, übernahmen die Studenten die Stadt. – und seitdem hält der stete Strom junger Denker, Dichter und Visionäre die Stadt in Atem – und eben jung.

Die prächtigen historischen Bauten allerorten, die kleinen, verwinkelten Gässchen, die alle dem Charme der Vergangenheit atmen, werden von unzähligen Cafés, Kneipen, Antiquariaten, Copyshops aber auch Asiaten, Indern, Chinesen und anderer Kochgenies durchbrochen und locken um die Mittagszeit ganze Heerscharen eifriger, lernbegieriger Studenten in die Schattenplätze und Parks.

Und es ist kein Zufall, dass die Theaterwerkstatt Heidelberg ausgerechnet hier in Heidelberg beheimatet ist – wir lieben diese Stadt. Das kulturelle Angebot, das kulturelle Engagement der Bevölkerung und Behörden, die Kultur schlechthin sind hier so ausgeprägt und manifest wie sonst nirgends. Hinzu kommt das kulturelle Angebot in der Region: das Nationaltheater Mannheim, die Schillertage,  Enjoy Jazz, der Heidelberger Frühling, die Schlossfestspiele Schwetzigen, der Heidelberger Stückemarkt, der Mozartsommer, das Internationale Strassentheater Festival Ludwigshafen, das internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg, das Festival des deutschen Films in Ludwigshafen, das Delta Festival…