BF20-1 Stückentwicklung


Die Suche nach diesem ,,NICHTS´´, nach der (noch) zu erzählenden Geschichte wird unser Ziel sein an diesem gemeinsamen Wochenende. Dafür bracht es folgende, gemeinsame Verabredung: wir nähern uns dem Thema Stückentwicklung. Dramaturgisch und praktisch, immer eng geknüpft an die vorhandene Praxisfragen. Unsere Vorhergehensweise ist prozessorientiert. Wir nehmen uns Zeit und schauen auf die Dinge, die uns interessieren. Wir müssen kein fertiges Stück entwickeln, konkrete Ergebnisse im Sinne einer Präsentation stehen nicht im Vordergrund, wir müssen nicht ,,ankommen´´. Vielmehr wollen wir die Möglichkeiten schöpfen gemeinsam zu konzipieren, zu forschen! Als Dozent ergibt sich hier die Herausforderung besonders gut darauf vorbereitet zu sein, NICHT vorbereitet zu sein! Das ,,gut vorbereitete aleatorische Konzept´´ also und ganz im theaterpädagogischen Sinne auf Situationen, Ideen, Fragen sortierend und durch Gestaltungsimpulse zu reagieren. Als ,,Echogestalter´´ zu fungieren.


unter der Leitung von André Uelner
Wann? 12.12.2020 - 13.12.2020 Sa. 10:00 - 17:00 und So. 10:00 - 16:30