BF18-2 Stimme und Präsenz


Die gezielte Verbindung der Stimme mit dem Körper über die Emotion aktiviert die Atemstütze und verleiht ihr so Kraft und Präsenz. Wir beschäftigen uns mit Stimmübungen und gestütztem Sprechen und übertragen die dort gewonnenen Erkenntnisse auf die Interpretation von gesprochenen Texten.

Lernziel ist das Sprechen mit einer Stimme, die über einen größeren Raum hinweg “trägt” und mit welcher der Sprechende präsent ist, ohne dass die Stimme dabei ermüdet.


unter der Leitung von Nicola Rappel (Schauspielerin, Theaterpädagogin)
Wann? 19.09.2021 - 19.09.2021 Sa 10:00 bis 17:00, So 10:00 bis 16:30 Uhr