Schauspiel ZWEI – Musiktheater – wöchentlicher Kurs, dienstags


Musiktheaterpädagogischer Kurs Neustart des Kurses: 18.September 2018 Anmeldung ab sofort möglich. Für Schauspiel-Interessierte sowie für Gesangsinteressierte, für angehende Schauspieler, Amateurschauspieler, Chorleiter, Studenten, Sänger, Musiker und Interessierte.
Schauspiel ZWEI ist ein Training für die Bühne, das Ensemble und für die Persönlichkeit. Hier werden  die Elemente Gesang -ob im Chor oder solistisch- sowie Chorisches Theater und musiktheatrale Komposition in Verbindung gesetzt. In einer szenisch-musikalischen Stückentwicklung experimentieren wir mit Tönen, Klängen und Geräuschen die von Instrumenten aber auch Alltagsgegenständen ausgehen können und kombinieren diese mit bereits vorhandenen Songs und Kompositionen. Ziel ist die Entwicklung eines eigenen Musiktheaterstückes, das im Herbst 2019 zur Aufführung kommt.
Durch Bewegungs- und Stimmtraining, Improvisation werden die Teilnehmer professionell an Schauspiel in Verbindung mit Gesang/Musik herangeführt.
Im Chorischen Theaterspiel und Singen/musizieren werden Körper & Sprache/Stimme & Gesang, Gestik & Mimik, Emotion & Fantasie, Flexibilität & Durchlässigkeit trainiert.
Zudem erweitern wir die Beobachtungsgabe, die Präsenz sowie die Wahrnehmung des Eigenen Handelns im Bezug auf die Gruppe: Ein Chor-Körper manifestiert einen kollektiven Körper aus der gesamten Gruppe. Der subjektive Ausdruck des Einzelnen geht im Chor-Körper auf, ohne dabei jedoch seinen individuellen Ausdruck zu verlieren.
Und schließlich wird  im forschenden Untersuchen von unterschiedlichsten Gegenständen nach deren Klanglichkeit und dem daraus resultierenden theatralen Potenzial das aktive Hören geschult.

Bilder der Werkschau von Lange Weile im Garten Juni 2018


unter der Leitung von André Uelner (Sänger, Regisseur, Theaterpädagoge)
Veranstalter: Theaterwerkstatt Heidelberg
Wo? Theaterwerkstatt Heidelberg: Klingenteichstr. 8, Bühne K8, Nähe Bushaltestelle Peterskirche (Altstadt)
Wann? 18.09.2018 - 31.10.2019 19:00 bis 21:15 Uhr (Immer Dienstags)
Kosten: 40,- Euro monatlich